Merry X-Mas

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder des Stuttgarter Eishockey-Clubs, liebe Eltern, liebe Fans des Stuttgarter Eishockeys,

wir wünschen Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Und langsam kehrt zum Jahresende Ruhe ein. Zeit, um sich auf das Wesentliche zu besinnen. Zeit, um zurück zu blicken. Zeit, um Danke zu sagen, den vielen ehrenamtlichen Helfern und Trainern, ohne die ein Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich wäre. Zeit, auch denen Danke zu sagen, deren Hilfe am selbstverständlichsten ist – den Eltern. Zeit, um Pläne für das Neue Jahr zu schmieden. Wir wünschen Euch allen eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen richtig guten Start in das Neue Jahr: viel Glück, Erfolg – natürlich auch auf dem Eis! – und Gesundheit.

Zwei von drei wichtigen Wünschen des SEC haben sich kurz vor Weihnachten noch erfüllt. Die Erhöhung der Sachkostenbeiträge (Anmerkung: Mietkosten für die Trainings- und Spielzeiten auf dem Eis), sowie die geplante Schließung der Halle 2 in der Vor- und Nachsaison sind vom Tisch; siehe angehängtes Schreiben vom 18.12.2017. Der dritte Wunsch, die Genehmigung der durch das Amt für Sport und Bewegung beantragten Planungsmittel für eine 3. Eishalle ist leider anderen Baumaßnahmen auf der Waldau zum Opfer gefallen.

Herzliche Weihnachtsgrüße

 

Frank Schäufele – Gunter Moder – Olav Schnier – Wolfgang Krause

scan197