DSC_2613 (Large)

Vereinsmeisterschaft 2017

Samstag, 29.04.2017 – Bereits zum 3. Mal endet die Saison des Stuttgarter EC mit dem Event der Vereinsmeisterschaft. Von 15 bis 21 Uhr stand an diesem Tag die Eiswelt noch einmal ganz im Zeichen sportlichen Wettstreits um die schwarze Scheibe. 85 Spielerinnen und Spieler bildeten 4 Mannschaften. Die ältesten Teilnehmer waren Jugendspieler des Jahrganges 1999; die kleinsten und jüngsten Teilnehmer – Jahrgang 2011 und 2012 – kamen aus der Laufschule und von den Minis.  DSC_2464 (Large)

DSC_2483 (Large)

Innerhalb der vier Teams – Nord, Süd, Ost und West – traten jeweils Spieler der gleichen Jahrgänge gegeneinander an. Gewechselt wurde nach einer Minute. Während die Kleinsten Mühe hatten innerhalb dieser einen Minute die Scheibe einmal in die Richtung eines jeden Tores zu bringen, schenkten sich die Größeren wirklich nichts… Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ und gekämpft wurde bis zur letzten Sirene. Gewonnen haben eigentlich alle, denn auch diese Vereinsmeisterschaften waren geprägt von Kampfgeist und Fairness. Viele Eltern nutzten die Möglichkeit, nochmal zum Ende der Saison mit den anderen Eltern an der Bande zu kommunizieren.

Einziger Wehmutstropfen – vor der Siegerehrung wurde Adam, Nachwuchsheadcoach, verabschiedet. Er geht mit seiner Frau aus persönlichen Gründen zurück nach Tschechien.

Ein herzliches Dankeschön an Helena, Frank und Adam für die sehr gute Vorbereitung und Durchführung der Vereinsmeisterschaften. Ein ebenso großes Danke an die Schüler- und Jugendeltern für das großartige Buffet in der A&M Lounge. Danke auch für Martins unermüdlichen Einsatz als Schiedsrichter.

DSC_2453 (Large)

DSC_2457 (Large)

DSC_2481 (Large)

DSC_2511 (Large)

DSC_2517 (Large)

DSC_2520 (Large)

DSC_2613 (Large)

(wk)